Das Unter­neh­men

Unse­re Ener­gie – gut für die Region 

Die Ener­gie­ver­sor­gung Schwar­ze Els­ter GmbH (EVSE) hat nach der Wen­de in der Regi­on zügig eine moder­ne Gas­ver­sor­gung auf­ge­baut. Heu­te ver­sor­gen wir 60 Städ­te und Gemein­den zwi­schen Kamenz und Hoyers­wer­da mit unse­rem Erd­gas. In vie­le klei­ne Orte der Lau­sitz brin­gen wir damit ein Stück Lebens­qua­li­tät. Außer­dem ver­kau­fen wir Auto­gas, Pro­pan­gas und Strom.

Ener­gie­ver­sor­gung mit Heimvorteil

Gesell­schaf­ter der EVSE sind vor­wie­gend Städ­te und Gemein­den unse­res Netz­ge­bie­tes. Was wir mit unse­ren Ver­sor­gungs­leis­tun­gen erwirt­schaf­ten, bleibt damit in der Regi­on. Unse­re kom­mu­na­len Gesell­schaf­ter nut­zen den Ertrag, um damit unse­re Hei­mat noch lebens­wer­ter zu gestalten.

Ener­gie, die was bewegt 

Uns liegt etwas dar­an, dass sich die Men­schen in unse­rem Ver­sor­gungs­ge­biet wohl­füh­len. Wir belie­fern sie des­halb nicht nur mit Wär­me, son­dern sind ihnen auch ein ver­läss­li­cher Part­ner bei ihrem Enga­ge­ment für die Regi­on. So unter­stüt­zen wir Ver­ei­ne und spon­sern Ver­an­stal­tun­gen, die dazu bei­tra­gen, dass es sich hier gut leben lässt.

Wir lie­fern ehr­lich und verlässlich

Bei uns stim­men Leis­tung und Preis. Ein­spa­run­gen beim Ener­gie­ein­kauf geben wir an unse­re Kun­den wei­ter und stel­len kei­ne ver­steck­ten Fal­len im Klein­ge­druck­ten. Denn uns liegt etwas an einer lang­fris­ti­gen und fai­ren Ener­gie­part­ner­schaft mit unse­ren Kun­den. Des­halb ist uns wich­tig soli­de zu wirt­schaf­ten, Trans­pa­renz zu bewei­sen, sta­bi­le Prei­se und eine siche­re Ver­sor­gung zu gewährleisten.

Zah­len & Fakten

Die Ener­gie­ver­sor­gung Schwar­ze Els­ter GmbH

gegrün­det14. Novem­ber 1990
Mit­ar­bei­ter16 Mit­ar­bei­ter, davon 1 Auszubildender
Kun­denrund 4.000 Erdgaskunden
Erd­gas­netzfast 60 Orte in der Nordwest-Lausitz

Gesell­schaf­ter

 50 % Stadt Wittichenau
 19 % Gemein­de Lohsa
 12,5 % Pro­wa Ener­gie­be­ra­tungs GmbH Wittichenau
 5 % Gemein­de Ralbitz-Rosenthal
 5 % Gemein­de Nebelschütz
 5 % Bad Hon­nef AG
 3,5 % Gemein­de Königswartha